Der Transport


Der Transport unserer Spritze ist auch geregelt.  

Für kurze Entfernungen fahren die Kameraden selber.
Ansonsten haben sich zwei Sponsoren bereit erklärt den Transport zu übernehmen.

Unsere alte Spritze fertig zum Abtransport.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

gesponsert wird der Transport von den Firmen

AOS-Stade

(John Deere Zugfahrzeug)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

und der Firma

Erdbau Alpers, Fredenbeck

(Tieflader)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit 2011 steht uns das Zugfahrzeug leider nicht mehr zur Verfügung.

Wir möchten uns bedanken bei den beiden Firmen.

Die letzte Aktualisierung

vom

15.06.2020

--------------------

Aktuell

 

Durch Corona

in Schwinge

leider vieles abgesagt

--------------------

Letzter Einsatz

 

15.06.2020

Türöffnung

in Schwinge

--------------------

Nächste Aktion

 

 

 

--------------------

 

Nächste Funkübung

 

 

 

--------------------

Nächster Dienst

am

 

--------------------